Pflanzenkläranlagen als dezentrale Kleinkläranlagen nach ATV-A 262

Die generellen Vorteile einer Pflanzenkläranlage

  • Einfache Ergänzung zu bestehenden Dreikammeranlagen.
  • Hoher Anteil an Eigenleistungen möglich.
  • Bei geeigneter Topographie ist ein Betrieb ohne Fremdenergie möglich.
  • Optimales Preis-Leistungsverhältnis.
  • Temperaturunabhängige Funktion über das ganze Jahr hinweg.
  • Kein oberflächiges Wasser, geruchsfreier Betrieb.

Die von uns angebotene Bauvariante weist außerdem folgende Vorteile auf:

  • Der Kontrollschacht befindet sich im Beet.
  • Eine spezielle Durchführung der Zu- und Ableitungen vereinfacht die Montage und erhöht die Dauerdichtigkeit der Anlage.
  • Durch die attraktive Bepflanzung mit neun verschiedenen, auch blühenden, Pflanzenarten ist die Anlage kein Fremdkörper im Umfeld Ihres Hauses.
  • Deutliche Phosphatreduktion.

Sicherheit schon bei der Beantragung

Damit Sie sich sicher sein können, daß Ihre Pfklanzenkläranlage ohne Probleme errichtet werden kann, übernehmen wir für Sie auf Wunsch:

  • die Erstellung der wasserrechtlicher Anträge,
  • die logistische Abwicklung des Bauvorhabens,
  • die fototechnische Dokumentation.

Betreuung vom ersten Tag und in den Folgejahren

Auch nach der Erstellung der Anlage sorgen wir gerne dafür, daß Ihre Pflanzenkläranlage auch in den Folgejahren einwandfrei arbeitet. Wir sorgen für

  • eine detailierte Übergabe und Einweisung in die Funktion der Kläranlage,
  • übernehmen auf Wunsch die regelmäßigen Wartungen der dezentralen Klärsysteme,
  • erledigen die Entsorgung der Inhalte der Vorklärungen,
  • und reinigen die Anlagen bei Bedarf.